Heilen

Mission:

Die Gruppe “Heilen” wird Wissen und Führung  für all jene zur Verfügung stellen, die dies zum Zeitpunkt des EVENTS benötigen. Diese Gruppe wird auch denjenigen helfen, die bereits vor dem EVENT auf der Suche nach wirksamen Therapien waren, welche aber noch nicht zur Verfügung standen. Damit wird eine Brücke gebaut zwischen Schulmedizin und alternativer Medizin, so dass sich die Sichtweise aller Menschen hinsichtlich körperlicher, seelischer und emotionaler Gesundheit erweitern kann.

Dazu stellen wir umfassende Verfahren für die Heilung bereit, wobei wir hochentwickelte spirituelle und technische Systeme verwenden, die alle nach dem EVENT verfügbar sein werden. Informationen und Einzelheiten hierzu werden von allen nur erdenklichen und zur Verfügung stehenden Quellen gesammelt. Bitte helft uns dabei, wenn ihr könnt. Bereits bestehende medizinische Versorgungseinrichtungen werden über neue spirituell-energiebasierte Technologien informiert werden, die sofort eingesetzt werden können. Seid euch gewiß, dass umfassende spirituelle Heilung nach dem EVENT noch viel intensiver sein wird. Wenn dies euer Schwerpunkt ist, berichtet uns bitte so detailiert wie möglich von euren besonderen Fachkenntnissen, damit sich die Menschen bei Bedarf an euch wenden können.  Kontaktiert uns, um an diesem Projekt teilzunehmen.

Vision:

healing
Heilendes Weisses Licht

Die  Gruppe “Heilen” ist dazu da, Menschen in Not während des Übergangs in die neue Gesellschaft zu unterstützen. Unser Hauptfokus liegt dabei auf der Schulung, Befähigung und Ausbildung. Heilung kann durch viele verschiedene Herangehensweisen und  Möglichkeiten erreicht werden.

Praktische Schritte um das zu erreichen:

  • Unabhängige Infrastruktur und Netzwerke schaffen, für jene die während des EVENT unterstützen können.
  • Eine beruhigende Energie mittels Energiearbeit und Heilung schaffen.
  • Eine Hotline einrichten für Menschen, die in Panik geraten.
  • Sich auf eine angemessene Wortwahl einigen, die von allen zu dieser Zeit genutzt werden kann.
  • Konfliktmanagement anbieten.
  • Durch weitreichende Vorgehensweisen Angst zerstreuen.
  • Hilfsmittel für den Notfall bereit halten.
  • Eine Online-Broschüre zur Vorbereitung auf das EVENT zum download bereitstellen.

Die wichtigsten Massnahmen:

  • Sicherstellen, dass niemand alleine ist.
  • Über die aktuelle Lage unterrichten und aufklären.
  • Eine gemeinsame Botschaft aussenden.
  • Nachbarschaftshilfe ausrufen und unterstützen.

Ziele:

  • Eine online Anleitung zum Thema “Wie helfe ich mir selbst während des EVENTS” bereitstellen.
  • Eine Mediensammlung zum Thema Heilen erstellen.
  • Ein RSS-feed erstellen.
  • Seiten der Heiler Gruppe in sozialen Netzwerken wie Facebook, twitter, etc. erstellen.
  • Künstler ansprechen, die bereit sind Plakate für die Kampagne zum Thema Heilen herzustellen.
  • Telefon Hotlines von bestehenden Netzwerken veröffentlichen.
  • Heiler mit den bestehenden medizinischen und gesellschaftlichen Institutionen in Verbindung bringen.
  • Die Nachricht über dass Fernsehen verbreiten.
  • Einen YouTube Kanal einrichten.
  • Eine Sammlung häufig gestellter Fragen erstellen.

Einrichtungen, die kontaktiert werden sollten:

  • Apotheken.
  • Alternative Gesundheitszentren.
  • Fachbereiche der Schulmedizin.
  • Tierärzte.
  • Soziale Dienste.
  • Krankenhausleiter.
  • Pflegedienstleitungen.
  • Hospize.
  • Altenheime.
  • Essensausgaben (Tafel).
  • Esoterik Geschäfte .
  • Freie Kliniken.
  • Kirchen.
  • Anderweitige weitreichende Organisationen .
  • Obdachlosenunterkünfte.

Werdet gesund und freut euch!

Kommentar verfassen

Top
%d Bloggern gefällt das: